Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 03.12.2020

Allgemeine Geschäftsbedingungen        

TUCANO Internationale Wohntextilien GmbH
Salzstraße 14-15

D-48143 Münster


§ 1 Geltungsbereich


(1) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle mit der TUCANO Internationale Wohntextilien GmbH abgeschlossenen Verträge.

(2) Die AGB gelten gegenüber Unternehmern im Sinne des § 14 BGB uneingeschränkt. Durch die Erteilung des Auftrages erkennt der Besteller die AGB an. Sie gelten auch, wenn im Rahmen einer Geschäftsverbindung für einen Auftrag eine besondere Auftragsbestätigung nicht erfolgt ist. Es gelten ausschließlich diese AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers gelten nur insoweit, als die TUCANO Internationale Wohntextilien GmbH ihnen ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat. Hiermit wird Gegenbestätigungen des Bestellers unter Hinweis auf seine Geschäftsbedingungen widersprochen.

(3) Gegenüber Verbrauchern gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eingeschränkt. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, § 13 BGB. Gegenüber Verbrauchern gelten nur die folgenden Regelungen: § 2, § 3, § 4 (1), § 5 (1), § 6 (1), § 9 (1) der AGB.

 

§ 2 Vertragsschluss


(1) Der Kaufvertrag kommt mit der Tucano Internationale Wohntextilien GmbH, Geschäftsführer Maria Eugénia Guerreiro-Kleyboldt und Andreas Kleyboldt, Salzstraße 14 - 15, 48143 Münster, Handelsregister: Amtsgericht Münster, HRA 4915, zustande.

(2) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar.

(3) Durch Anklicken des Buttons (Kaufen/ Kostenpflichtig bestellen) geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Ihr Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail annehmen. Allein eine Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots dar.

(4) Die Absätze 2 und 3 gelten nicht, soweit das tatsächliche Verhalten der Parteien bei Vertragsschluss zu den Absätzen 2 und 3 im Widerspruch steht.

(5) Der Vertragstext wird von der TUCANO Internationale Wohntextilien GmbH nach Vertragsschluss nicht gespeichert und ist auf der Website nicht abrufbar. Mit der Auftragsbestätigung erhalten Sie auch die AGB und die Widerrufsbelehrung, um diese zu speichern. Außerdem sind beide Dokumente auf unserer Website jederzeit zugänglich.

(6) Wir weisen des Weiteren drauf hin, dass die zum Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache Deutsch ist.

§ 3 Widerrufsrecht

 

(1) Als Verbraucher, steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu. Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Zu dem den Verbrauchern zustehenden Widerrufsrecht finden sich alle Informationen und ein Widerrufsformular auf einer gesonderten Untersite der Website der TUCANO Internationale Wohntextilien GmbH. Unternehmern steht kein Widerrufsrecht zu.

(2) Im Übrigen finden für das Widerrufsrecht, die in der folgenden Widerrufsbelehrung wiedergegebenen Regelungen Anwendung:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren, im Falle mehrerer Waren die letzte Ware oder im Falle mehrerer Teilsendungen die letzte Teilsendung oder das letzte Stück, in Besitz genommen haben bzw. hat.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Tucano Internationale Wohntextilien GmbH
Salzstraße 14-15
48143 Münster

Tel. 0251 - 66 62 34
Fax 0251 - 66 62 91
E-Mail: info@tucano-gmbh.de)

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten angeführte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch von unserer Webseite (www.tucano-gmbh.de/widerrufsformular.pdf) herunterladen, ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie tragen auch die unmittelbaren Kosten der Rücksendung nicht paketversandfähiger Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 30 EUR geschätzt

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular
Das Widerrufsformular finden Sie auf unserer Webseite (www.tucano-gmbh.de/widerrufsformular.pdf)

§ 4 Preise


(1) Es gelten die auf der Produktseite genannten Preise in EUR, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Anfallende Fracht- bzw. Transportkosten werden gesondert in Rechnung gestellt. Die Versandkosten werden Ihnen auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

(2) Mit Rücksicht auf schwankende US-Dollar-Kurse behalten wir uns die Anpassung der Preise an die Kursschwankungen vor. Die Anpassung vergrößert die Gewinnspanne der Tucano Internationale Wohntextilien GmbH nicht.

(3) Die von der Tucano Internationale Wohntextilien GmbH vorgegebenen Verkaufspreise dürfen nicht ohne Absprache unterboten werden.

§ 5 Lieferbedingungen

(1) Wir sind in Ausnahmefällen  nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet, wenn wir die Ware unsererseits ordnungsgemäß bestellt haben, wir jedoch nicht ordnungsgemäß oder rechtzeitig beliefert worden sind, wenn wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten haben und wir Sie hierüber unverzüglich informiert haben. Selbstverständlich erstatten wir Ihnen in diesem Fall bereits geleistete Zahlungen unverzüglich.

Die vorbeschriebene Regelung gilt allerdings nicht, wenn  wir das Beschaffungsrisiko der bestellten Ware übernommen haben.

(2) Bei Großhandelskunden beträgt der Mindestbestellwert EUR 350,- netto. Erstbestellungen werden gegen Nachnahme oder Bankeinzug bei 4% Skonto ausgeliefert.

§ 6 Zahlung

(1) Wir bieten grundsätzlich als Zahlarten Vorkasse, Kreditkarte, Rechnung, Nachnahme und Paypal an. Bei jeder Bestellung behalten wir uns vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und z.B. aus Gründen der Bonität auf andere Zahlarten zu verweisen. So behalten wir uns in Einzelfällen vor, die Ware erst nach einer Anzahlung auszuliefern. In diesem Fall stimmen wir dies nach Eingang der Bestellung mit Ihnen ab. Wir tragen keine für Ihre Geld-Transaktion anfallenden Kosten.  

(2) Bei Großhandelskunden werden Erstbestellungen gegen Nachnahme oder Bankeinzug bei 4% Skonto ausgeliefert. Unsere Rechnungen sind ab Rechnungsdatum in 30 Tagen rein netto zahlbar. Bei Zahlungen innerhalb von 10 Tagen gewähren wir 3% Skonto. 4% Skonto bei Bankeinzug, 3% Rabatt bei Selbstabholung.

(3) Die nicht rechtzeitige Zahlung einer Lieferung oder begründete Zweifel an der Zahlungsfähigkeit oder Kreditwürdigkeit des Bestellers können wir zum Anlass nehmen, weitere Lieferungen nur gegen Vorkasse bzw. Nachnahme zu erbringen.

§ 7 Gewährleistung


(1) Bei Transportschäden sind die Beschädigungen innerhalb der Reklamationsfristen bei Post, Bahn oder Spediteur zu melden. Versicherte Ware ist entsprechend der Versandpapiere zu überprüfen, da andernfalls der Versicherungsanspruch erlischt.

(2) Soweit es sich bei unseren Waren um Handarbeiten handelt, stellen geringfügige produkt- und materialbedingte Struktur- und Farbabweichungen sowie Farbabweichungen der Abbildungen gegenüber den Originalen keine Mängel dar, soweit sie handelsüblich sind und wenn nicht dahingehend Eigenschaften ausdrücklich zugesichert wurden.

§ 8 Schadensersatzansprüche

(1) Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist bei vertraglichen Nebenpflichten ausgeschlossen, es sei denn, es handelt sich um vorhersehbare und vertragstypische Schäden. Die Beschränkung gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

(2) Grundsätzlich nicht ausgeschlossen ist die Haftung des Verkäufers, seines Vertreters oder seiner Erfüllungsgehilfen unabhängig vom Rechtsgrund der Haftung:

1. bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit

2. bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und Verzug, soweit ein Liefertermin vereinbart wurde. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, die für den Vertrag prägend sind und auf die vertraut werden darf. Hierzu gehören auch die Mängelrechte.

3. bei Arglist

4. bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit

5. bei Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit oder eines Leistungserfolges

6. bei Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder andere zwingende Haftungstatbestände

 

§ 9 Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleiben die Waren unser Eigentum.

(2) Im Verhältnis zu Unternehmern bleiben die Waren bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises sowie bis zur Zahlung der gesamten aus der Geschäftsverbindung mit dem Käufer herrührenden Forderungen einschließlich aller Nebenforderungen, unser Eigentum.

(3) Für den Fall des Weiterverkaufs tritt der Käufer bereits seine Forderungen aus dem Weiterverkauf in Höhe des von uns in Rechnung gestellten Wertes der Vorbehaltsware mit allen Nebenrechten an uns ab. Der Verkäufer hat uns auf Verlangen unverzüglich schriftlich mitzuteilen, an wen er unsere Ware veräußert hat und welche Forderungen ihm aus der Veräußerung zustehen.

§ 10 Gutscheine

(1) Erworbene Gutscheine können nur für den Kauf von Waren der Tucano Internationale Wohntextilien  GmbH eingelöst werden, nicht jedoch für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen.

(2) Die Gültigkeit und Einlösbarkeit von  Gutscheinen  unterliegen den gesetzlichen Verjährungsfristen.

§ 11  Erfüllungsort, Gerichtsstand, anwendbares Recht

(1) Wenn die Vertragsparteien Kaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen sind, ist der Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten Münster /Westfalen.

(2) Das Vertragsverhältnis unterliegt zwischen Unternehmern dem deutschen Recht.